YM

Für den Anfang ein kleiner Auszug aus einem ehemaligen Beitrag von mir:

ich mag gerne Süßes, aber nicht zu süßes.
Ich ziehe Kräutertee einem Früchtetee vor, ich liebe Cherry und Vanilla Coke würde aber, wenn ich die Wahl hätte, immer zu Schweppes Ginger Ale greifen oder zu Punika milde Orange.
In Cappuccino und Frappé könnte ich baden, bevorzuge aber bei beiden Hersteller wie Nestlé oder Jacobs und lehne Krüger ab, weil mir die von Krüger häufig nicht schmecken, keine Ahnung wieso.
Ich töte für Skittles Sour, lass aber die normalen Skittles (in der roten Packung) liegen, weil ich finde, dass die gelben da wie Seife schmecken.
Chips mag ich sehr, aber ich ich kann auch ein Jahr ohne Chips leben und würde sie nicht vermissen.
Fleisch mag ich allgemein nicht so, wenn esse ich allerhöchstens Pute oder Huhn, zu Weihnachten aus Höflichkeit Ente (und das, wo ich Enten eigentlich super süß finde).
Ich liebe Fisch. Ich könnte mich den ganzen Tag von Zeug ernähren, was Fisch enthält – beispielsweise Sushi.
Ich liebe den Geruch von Grapefruit, würde aber nie eine essen, da sie mir zu bitter sind. Auzüge von Grapefruit finde ich aber beispielsweise in Haribos oder Schweppes Californian Citrus Summer sehr, sehr, seeeeeehr angenehm und lecker =P
So, da wisst ihr ungefähr, wo ihr mich einzuordnen habt =P

Kein Senf fr uns, wir sind auf Dit.