Follower-Problem auf unserem Blog

So, ich habe recherchiert – und dabei wurde mir schmerzlich bewusst, wie lange ich eigentlich schon nicht mehr wirklich aktiv war hier.

Also, einige von euch haben Probleme unserem Blog zu folgen – das hat einen Grund.
Wir nutzen hier ja WordPress und WordPress ist kein Dienst von Google. Blogger hingegen ist ein Googledienst – Blogger Blogs zu folgen ist also kein Problem, denn der dazugehörige Dienst stammt auch von Google und ist in alle Blogs bereits integriert.
Damit ihr unserem Blog so folgen konntet, dass er auf eurem Blogger-Dashboard erscheint, mussten wir das nötige Widget extra einbinden – denn wie gesagt, hier WordPress, deshalb kein Google Follower-Widget integriert.
Diesen “externen” Dienst hat Google nun aber eingestellt und zwar schon März!
Das bedeutet, ihr könnt unserem Blog auf diese Weise nicht mehr folgen.

Google verweist nun alle Nutzer dieses Widgets auf Google+

Am 1. März 2012 stellen wir Google Friend Connect für alle Nicht-Blogger-Websites ein. Wir empfehlen Ihnen, eine Google+ Seite zu erstellen und eine Google+ Box auf Ihrer Website hinzuzufügen. Locken Sie Ihre Community regelmäßiger Leser zu Google+ und verwenden Sie neue Funktionen wie Kreise und Hangouts, um in Kontakt zu bleiben.

Klar, die wollen ja irgendwie die Leute dazu bringen, das stärker zu nutzen. Wir sind auf Facebook vertreten – wenn ihr unsere Seite mögt, klickt auf “like”, dann werdet ihr auch darüber über Updates informiert. Andernfalls sind wir auch über Twitter erreichbar.
Ob wir jetzt zusätzlich noch Google+ einbinden, müssen wir uns erst noch gut überlegen, denn ehrlich gesagt, langsam wird das etwas viel, wenn jeder Konzern da sein eigenes Süppchen kocht ist der leidtragende am Ende immer der User.
Wir schauen mal wie die Nachfrage ist – wenn sich hier nach und nach genug Leser melden, die uns auch über Google+ erreichen wollen, kommen wir diesem Wunsch nach. Andernfalls ist das erst mal sekundär.

Es tut mir also Leid euch diese Nachricht überbringen zu müssen – Google Friend Connect gibt es nicht mehr.
Beschwert euch bei Google =/

xxx, YM

This entry was posted in Info and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

2 Senfs zu Follower-Problem auf unserem Blog

  1. Lisaa meint:

    Es gibt so viele Menschen, denen man unbedingt einen Beschwerdebrief schreiben müsste! Google ist jetzt auf jeden Fall auch dabei. Sehr schade, aber da ihr mir auf Facebook gefallt, ist das ganze ja nur halb so schlimm.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>