Gefährlicher Leberfleck?

Also ich hab, um ehrlich zu sein, irgendwie Angst.
Ist ja nichts Besonderes bei mir, dutzende Leberflecken auf der Haut zu haben. Aber ein  besonders dunkel gefärbter mit hellroten Ausläufern?
Dachte erst, das wär Blut. Kann sich ja jeder mal beim Rasieren schneiden und Kruste ist ja auch vorhanden. Aber ich hab im Internet recherchiert und langsam befürcht ich, ich sollte einen Arzt aufsuchen und mich auf Krebs testen lassen.


Hattet ihr sowas auch mal?
Bitte um Antworten!

UPDATE: Ich hab grade gesehen, dass ich hier nie geantwortet hab! Danke für eure Kommentare! Ich war kurz danach beim Arzt, der Leberfleck war aber harmlos. Die roten Ausläufer waren doch Blut. Hab es nur beim ersten Versuch nicht runterbekommen, deshalb hab ich’s nicht für Blut gehalten.
Also zum Glück alles in Ordnung. (:

LG, Jule

This entry was posted in Life, the Universe & Everything and tagged , . Bookmark the permalink.

3 Senfs zu Gefährlicher Leberfleck?

  1. Lisa meint:

    Ja, geh wirklich zum Arzt! Ich kenn mich zwar garnicht aus, aber manche Bilder bei Google sehen ähnlich aus, wenn ich “Hautkrebs Anzeichen” eingebe. :/ Auf Nummer sicher gehen! Hoffentlich ist es nichts schlimmes! :O :/
    Schau mal das an: http://www.krebsgesellschaft.de/re_hautkrebs,17130.html

  2. Jessika meint:

    zum arzt gehen schadet nie, wenn der leberfleck gefährlich erscheint schneiden die den eh nur raus soweit ich weiss! geh besser hin, lieber zu früh als zu spät!

  3. YM meint:

    Schließe mich an – gehe zum Arzt damit =)
    Ich lasse meine regelmäßig untersuchen, besonders vor dem Sommer.
    Das Problem ist ja – sollte es etwas schlimmes sein, wird es durch Warten ja nicht besser. Je eher du zum Arzt gehst desto eher hast du Gewissheit und desto garantierter kann man dir ohne große Folgeschäden helfen, falls nötig (^_^)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>