Kaufrausch und Evolution

Wie die Überschrift schon vermuten lässt, bin ich gerade im absoluten Kaufrausch. Ich hab ja nun bald Geburtstag und meine Großeltern wissen immer nicht recht, was ich mir so wünsche und deshalb geben sie mir im Vorfeld Geld, ich kauf alles ein, und sie verpacken es dann :mrgreen:
Jeedenfalls habe ich einen Teil schon bestellt, ein weiterer ist noch im Bearbeitungsprozess (oh Gott, ich hab eben überlegt, wie man Prozess auf Deutsch schreibt, ich hab vor zwei Minuten grad ne englische Mail losgeschickt und davor stundenlang englische Websites gelesen und Videos geschaut. Ich hab die wildesten Kombinationen ausprobiert, bis ich drauf kam, AH! Genau! Mit Z! na ja…)
ja und ein dritter Bestellmarathon (ach guck, das Wort kennt mein Rechtschreibprogramm, aber bei Standardwörtern geht es in die Knie (o_O)) wird gerade vorbereitet.
Man könnte meinen ich wolle einen Spa eröffnen mit Großraumküche hinten dran.
Jaaaa… äh. Schönheit kommt eben nicht nur von außen, wir wissen, ganz besonders auch von innen. Gut im Moment ist bisschen schwierig, sich gesund zu ernähren, sobald wir reich sind, ziehen wir unser Obst und Gemüse im eigenen Garten (^___^)

So, und vorhin habe ich einen total merkwürdigen Beitrag im TV gesehen. Da gab es n komischen Klingelton fürs Handy und wenn man sich den 20mal am Tag angehört hat, wuchsen einem die Brüste.
Ääääh…? (o_O)
Ganz recht. Die Dame hatte 3 cm mehr nach 10 Tagen. Der Klingelton war eine Mischung aus Rock und Babygeschrei. Man ahnt es schon, das funktioniert nur bei Frauen (wer in Bio ein bisschen aufgepasst hat), aber welcher Mann will auch schon größere Brüste? Also ich meine an sich selbst dran, hrhr…hr… wie auch immer.
Das funktioniert nämlich so, dass dieses Babygeschrei tief sitzende Instinkte weckt und damit auch alle weiteren Vorgänge im Körper eingeleitet werden, um sich um ein Baby zu kümmern. Das heißt, es werden auch entsprechend Hormone ausgeschüttet. Die Brust wird also nicht unbedingt größer, die schwillt nur an, wie als wäre man schwanger.
Mich hätte interessiert, wenn man das über, sagen wir 6 Monate durchhält, und sich täglich 20mal von diesem Klingelton beschallen lässt, ob einem dann auch die Milch einschießt. Da kannste dann nämlich eben so oft, wie du den Klingelton hörst auch dein T-Shirt wechseln, höhö…
Aber davon ab: Mit Hormonen spielt man nicht!
Das endet dann wie bei Milchkühen. Wisst ihr das? Kühe geben nur Milch, wenn sie ein Junges zu versorgen haben. Jetzt ratet mal, wieso Milchkühe dauernd Milch geben.
Is nicht so, als hätten die dauernd ein Junges zu versorgen.
Dabei fällt mir ein, es gibt in England und den USA ein paar durchgeknallte Typen, die stellen Eis und andere Nahrungsmittel mit Muttermilch her… büäh.

Beknackte Welt.

xxx, YM

This entry was posted in Life, the Universe & Everything and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

2 Senfs zu Kaufrausch und Evolution

  1. Peach meint:

    Oh Gott o.O Das finde ich merkwürdig … diese Muttermilch Typis aus Amerika o.O Das m,it dem Klingelton würde ich nicht machen :S Wie du schon sagtest “Mit Hormonen spielt man nicht !” 😀

    Übrigends : Batellmarathon kennt dein Rechtsschreibprogramm aber Prozess nicht xD ?

    Peach

  2. chocobrioche meint:

    Hahaha toller Beitrag! Und Glückwunsch zur neuen Blogseite. Finde ich richtig hübsch, mag die Farben sehr! Da schießt mir doch glatt die Milch durch die Brust :) Wird ab heute mein Lieblingsspruch ^^

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>