Limited Edition

limited edition logo dmEigentlich finde ich limitierte Auflagen von Produkten doof, denn einige darunter sind wirklich super und man bekommt fast Pipi in den Augen, bei dem Gedanken daran, dass sie in wenigen Wochen oder Monaten wieder vom Markt verschwunden sein werden.
Bei nicht verderblichen Artikeln, bietet sich da wirklich ein Hamsterkauf an, um die Trauerzeit so lange wie möglich hinauszuzögern, bzw zu überbrücken, bis wieder etwas vergleichbares auf den Markt kommt.

Eine wirklich schlimme Zeit, ist die Sommerzeit.
Die Sommerproduktpalette zeichnet sich vor allem durch 4 Eigenschaften aus: Süß, fruchtig, frisch und bunt. Diese Eigenschaften ziehen sich durch sämtliche Artikel – von der Drogerie (Pflegeprodukte, Make-up, etc), über den Süßwarenhandel bis hin zu Mustern, Schnitten und Stoffen bei der Sommermode.
Und auf fast jedes zweite Produkt, kommt eines in limitierter Auflage, die eben speziell diese Eigenschaften in sich vereinen und nach dem Sommer alle wieder verschwunden sein werden.
Zu keiner Zeit sind die Regale so mit limitierten Sonderprodukten voll gestopft, wie über die Sommermonate.
Den gleichen Schnitt schafft auch bei uns zu Hause der limitierte Kram im Verhältnis zum “normalen”.
Ich mag es nicht. Wirklich nicht.
Ich versuche immer zu widerstehen, wenn ich “limitiert” auf der Verpackung lese, weil ich weiß, dass diese Liebe enttäuscht wird. Sie hält nur einen Sommer – dann bricht sie mir das Herz. Jedes Jahr aufs Neue.
Man findet das perfekte Produkt und schwebt auf Wolke 7, und dann macht es mit einem Schluss. Es verschwindet einfach. Ohne ein Wort.
Ich kann nicht mal böse sein, es hat mich ja gewarnt – es hat nie behauptet für immer zu bleiben.
Trotzdem schmerzt es. Es macht mich traurig.
Die Limited Edition ist die Hure des Marketings. Sie fixt dich an, kostet dich spontan Geld, welches du kurz vorher noch gar nicht vorhattest auszugeben, dann hebt sie dich für kurze Zeit in den Himmel und lässt dich eiskalt wieder fallen. Alles was sie will, ist dein Geld. (T_T)
So kann ich nicht glücklich werden. Das weiß ich.
Und trotzdem – manchmal, da will man etwas so sehr, dass man unweigerlich an den Satz denkt: Lieber geliebt und verloren, als nie geliebt zu haben.

In diesem Sinne.

xxx, YM

This entry was posted in Life, the Universe & Everything and tagged , , . Bookmark the permalink.

2 Senfs zu Limited Edition

  1. LauraKakao meint:

    naja manchmal ist es auch andersrum z.B. Volvic da gibt es eine “Sommer edition” aber ich hab diese edition auch im Winter gekauft. Vllt. Hat Volvic ja vergessen es wieder aus dem Regal zu stellen.. 😉

    • YM meint:

      Hehe, das wäre möglich ja. Vielleicht wollte sie aber auch einfach keiner kaufen, und deshalb gab es selbst Monate später noch Flaschen, die man kaufen konnte (o_O) =P
      Aber hast schon Recht, einige angeblich limitierte Auflagen kann man sogar locker zwei Jahre lang kaufen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>