MONTAG, du Scheisstag!

Ich verfluche dich! Mit jeder Faser meines Körpers! In der Wochentagsschule warst du doch sicher der, den alle anderen Wochentage gehänselt haben und jetzt ist dein Ego so geknickt, dass du alles und jeden terrorisierst, wann immer du an der Reihe bist! RAWR!

Heute morgen kam mir ein Joghurt aus dem Kühlschrank entgegen geflogen und hat Suizid auf unserem Küchenboden begangen. Sein Inneres klatsche auf und verteilte sich überall – auf dem Kühlschrank, auf dem Boden, auf meinem Rucksack. Joghurt-Innereien, yummy.

Dann wollte ich Tomo füttern und hab dabei nur die Hälfte des Futters in seinen Napf bekommen, der Rest flog daneben. Ich stand in einem Kreis aus Katzenfutter (o_O)

Und eben sitz ich nichts Böses ahnend auf der Couch und beantworte Fragen – in einer Hand meine Müslischale. Die wollte ich zurück auf den Tisch stellen, aber aus unerfindlichen Gründen (Ja! Unerfindlich! An mir lag’s sicher nicht!) fiel die plötzlich um. Hallo, das ist so, als würde ein Ball umkippen! Eigentlich gar nicht möglich! Aber die Schüssel konnte es, und sie entleerte sich dabei über den Tisch, meine Hose, eine Decke, den Boden…

vergossenes müsli mit milchRandnotiz: Während ich das schreibe, hock ich im Schlüpper auf der Couch, weil Mr. Hose und Frau Decke sich gegenwärtig in der Waschmaschine amüsieren – weeeeeeeeeee

ARGH! MONTAG!

xxx, YM

This entry was posted in Life, the Universe & Everything and tagged , , . Bookmark the permalink.

3 Senfs zu MONTAG, du Scheisstag!

  1. chocobrioche meint:

    lol ich hasse solche tage! mein montag war auch mies. zum ersten mal habe ich diese selbstbezahlkasse bei real ausprobiert (gehe selten zu real und jetzt weiß ich auch wieso). die “aufpassdame” war nicht besonders freundlich. zudem machte der scanner ständig probleme und wollte einfach nicht scannen. als ich dann den handscanner (der ja auch zum benutzen da war) in die hand nahm, schnauzte mich die frau an und meinte, ich bräuchte den nicht lol. ich solle den normalen scanner benutzen (der war aber klatschnass, weil wohl zuvor viele tk produkte gescannt wurden). na ja, nach wischen und co klappte es dann doch und da ich so einige tüten auf der “packstation” hatte, habe ich es doch tatsächlich gewagt (um platz zu schaffen) einen auf den boden abzustellen! na da ging es los! “bitte erst mitnehmen (lol) wenn sie es bezahlt haben!!!! ok, meine güte da muss man doch nicht gleich so abgehen :) aber die gute hatte wohl einen schlechten tag und wollte mich wohl noch mehr anschnauzen, weil ich es diesmal doch tatsächlich gewagt hatte, vor dem bezahlen eine tüte, die noch an diesen bügeln hing, anzufassen! die tüte war beim befüllen eingerissen und ich wollte sie deshalb samt inhalt in eine andere tüte einpacken. aber schon kam sie und hielt die tüte fest und motzte “nein!”. ab da musste ich mich richtig zusammenreißen, um sie nicht zurück anzuschnauzen. das ist doch nicht normal. ich wünschte, ich hätte alles stehengelassen und wäre gegangen. aber soweit konnte ich in dem moment nicht denken. jedenfalls war das definitiv mein letzter einkauf bei real.
    übrigens, was macht eigentlich die decke unter dem tisch? ist die für tomo?

    • YM meint:

      Oh Gott ich hätte wirklich wortlos alles stehen und liegen gelassen und wäre gegangen. Oder hätte zumindest noch mal alles in einen Korb getan und wäre an eine normale Kasse. Aber meinen vorherigen “Einkauf” hätte ich definitiv der Dame als “Geschenk” da gelassen =P So ein blödes Stück (O_O)
      Die Decke lag da, weil ich für die Fotos unter den Tisch gekrochen war und der Boden eiskalt ist lol. Tomo hat seine eigene Decke, die ist zweiseitig – auf einer Seite ganz wollig weich und auf der anderen Seite raschelt die – fährt er total drauf ab und rutscht auf der Decke ständig quer durch die Wohnung, als würde er surfen lol =P

      • chocobrioche meint:

        ja, normalerweise ist das auch meine reaktion, wenn ich sehe, ein normaler verbaler austausch ist nicht mehr möglich. keine ahnung, warum ich da nicht so reagiert habe. ich dachte einfach nur “bezahlen und schnell raus hier”.
        lol katzen lieben glatte böden und raschelkram :) meine ältere (vier jahre alt) “surft” auch gerne auf dem glatten boden. rennt erst mal los und bremst dann abrupt ab, um dann schön auf dem boden zu gleiten. oft knallt sie auch gegen die wand, aber na ja, wenn es ihr spaß macht :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>