Microsoft Xbox-Support

Folgender Beitrag wird vermutlich nur für jene spannend, die eine Xbox haben oder mit dem Gedanken spielen, sich eine zu kaufen.
Wir hatten uns ja Ende letzten Jahres glaube ich eine Xbox 360 s geholt – Anfang diesen Jahres… ich weiß es nicht mehr, auf jeden Fall ist noch Garantie drauf gewesen.

Diese mussten wir nun leider in Anspruch nehmen – denn, nachdem wir erst noch fleißig Resident Evil 5 gezockt hatten, kam Nik auf die absurde Idee einen total blöden (deutschen!) Film auf der Xbox gucken zu wollen – da trat die Xbox in den Streik. Hätte ich an ihrer Stelle auch getan – ich meine der Film fängt mit einem Song von Nena an, schlimmer geht’s ja nun fast nicht mehr, mal abgesehen davon, dass der Plot auch total blöd umgesetzt war.
Jedenfalls, Nik wollte den Film also einlegen – Xbox ging nicht mehr an. Hrhr… aber auch doof irgendwie.
Ich war der Meinung, die Xbox braucht nur etwas Liebe, Nik war der Meinung, die hat n Schaden und muss zur Behandlung (O_O)

Wir haben also bei Microsoft angerufen, und das ging alles ganz toll –
die wollten lediglich ne Emailadresse von uns und die Gerätenummer. Anschließend schickten sie uns einen Paketaufkleber per Email zu, den wir ausdruckten und auf das Paket klebten, somit mussten wir nichts für den Versand bezahlen.
Nik hatte erst noch die falsche Emailadresse angegeben, also rief er anschließend wieder an – war überhaupt kein Problem. Emailadresse wurde korrigiert, Aufkleber noch mal zugesandt – der erste kam ja zurück.
Am nächsten Tag rief einer von Microsoft bei uns an, er hätte im System gesehen, dass eine Mail nicht zugestellt werden konnte – ich habe ihm dann erklärt, dass wir das schon berichtigt haben und alles soweit okay ist, den Aufkleber haben wir und Paket steht schon im Flur.

Einzig, was wir dann noch machen mussten war, auf die Seite von UPS gehen und einen Termin eintragen, wann sie das Paket bei uns abholen können.
Gesagt getan – Datum und Zeitraum.
Pünktlich stand dann auch UPS am nächsten Tag vor der Tür, nahm das Paket mit und es tat seine Reise nach Tschechien zur Reparatur.

Den Weg des Pakets konnte man sowohl auf UPS als auch auf der Seite von Microsoft verfolgen. Es gab zum einen den Status, wo sich das Paket gerade befindet (UPS) und zum anderen den, wie weit die Xbox in der Abfertigung ist (Microsoft).

Normal wird einem gesagt, dass es etwa 2-3 Wochen dauert, bis man die Konsole zurück erhält.
Wir hatten nun Pfingsten dazwischen, was die Zeit etwas streckte – ohne Pfingsten, hätte es bei uns lediglich eine Woche gedauert. Heute kam das Paket dann zurück – inkl. einer Xbox Live Gold Mitgliedschaft für 1 Monat als Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten. Dazu ein A4-Bogen mit Anleitung, wie man die Xbox wieder einrichtet und eine CD mit Updates, um sie ggfs. auf den neusten Stand zu bringen.

Alles in allem sind wir super zufrieden und angenehm überrascht gewesen, wie einfach, reibungslos und schnell das alles verlief.
Wir haben uns umgehört bei anderen Xbox-Besitzern, die ebenfalls positiv über den Service berichten.
Wer also noch schwankt, ob er sich eine Xbox zulegen soll – an mangelndem Support (Service) soll es nicht liegen, der ist erstklassig (^_^)

Ach ja und das wichtigste: Die Xbox läuft wieder ♥ =)

An dieser Stelle: Wenn ihr die Xbox zurück erhaltet, müsst ihr euer Internetzugangspasswort neu eingeben und ggfs. die Sprache neu einstellen. Ich hab das erst überhaupt nicht gemerkt… hab da bestimmt ewig in den Einstellungen der Xbox rumgespielt und geschaut, ob noch was verändert wurde, hab dann bisschen gezockt und erst, als ich die Xbox ausschalten wollte fiel mir das auf, dass sie auf Englisch umgestellt war. (o_O)

Wenn ihr dann das erste Mal über die Xbox wieder online geht, bekommt ihr auch noch eine Meldung, was genau bei der Xbox defekt war und repariert wurde. =)

xxx, YM

This entry was posted in Life, the Universe & Everything and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>