Category Archives: Reviews

ピクピク ~解くと絵になる3つのパズル~ (Pic Pic)

Eines meiner absoluten Lieblingsspiele auf dem Nintendo DS ist Pic Pic (ピクピク von SUCCESS/Conceptispuzzles).
Ich spiele es nun schon ein paar Jahre und liebe es immer noch.
Pic Pic ist aus Japan und entsprechend in japanischer Sprache (ich meine aber, es auch schon auf dem amerikanischen oder UK Markt gesehen zu haben), ist aber leicht für jeden zu verstehen, der die Sprache nicht spricht. Bester Beweis ist Nik – der hat Pic Pic wochenlang gespielt ohne auch nur ein Wort Japanisch zu können. Und ja, auch er liebt das Spiel.

Worum geht es bei Pic Pic?

Die Idee ist so banal, wie auch genial. Pic Pic ist ein Puzzle-Game. In dem ihr bestimmte Vorgaben erfüllt, entstehen Bilder.
Ein Puzzle ist komplett, sobald – logisch – das Bild komplett ist. Vllt kennt jemand von euch das Spiel Piccross DS welches vom Konzept her ähnlich ist: Auch hier entstehen Bilder nach korrekter Erfüllung der Bedingungen. (mehr …)

1 Senf |
Posted in Reviews | Tagged , , |

Review: Alverde Shopping

Ich war letzte Woche  im DM und hab mir gleich mal drei Produkte von Alverde gekauft. Was für die Haare, da meine durch Dove und dessen Silikone immer sehr schnell fettig werden und ich wirklich keine Lust hab, jeden Tag meine Haare zu waschen. OO Und einmal was für’s Gesicht. Eine Tagescreme (:

Braun-Shampoo

Preis: 1,95€ (im DM) für 200 ml; Inhaltsstoffe
Geruch:
nachWalnuss & Marone
Also mich spricht der Duft jetzt persönlich nicht so an. Aber ich steh allgemein nicht auf Nussdüfte.
Konsistenz: ein durchsichtiges, braunes Gel
Wirkung: Also ohne Spülung könnte ich meine Haare nach dem Waschen fast gar nicht kämmen! Aber sonst mag ich das Shampoo. Und der Geruch von Marone & Walnuss bleibt, gut für mich, nicht lange haften. Sonst werden meine Haare auch sehr viel voller, hab ich das Gefühl (hab ja eigentlich sehr dünne Haare) und in den letzten Tagen hab ich immer weniger Haare in meiner Bürste gehabt (: Zudem bekommen meine braune Haare einen schönen Bronze-Haselnuss-Touch. ^_^
Fazit: 7/10 wegen der schlechten Nasskämmbarkeit und dem Geruch, sonst aber top ^.^

Glanz-Spülung

Preis: 2,25€ (im DM) für 200 ml; Inhaltsstoffe
Geruch: nach Zitronenblüte & Aprikose
Also ich will ja nicht übertreiben, aber der Duft übertrifft fast Alles, was ich bisher von Kosmetika her gerochen hab *_* So frisch, süß und fruchtig :3
Konsistenz: eine weiße Creme, die aber flüssig genug ist, um sie gut zu verteilen
Wirkung: Also die Nasskämmbarkeit hat sich nach Benutzung der Spülung sehr verbessert. Ab und zu hakt’s noch irgendwo, aber sonst..
Der Duft nach Aprikose & Zitronenblüte bleibt leider (wie auch bei dem Shampoo) nicht lange haften, aber beim Waschen in Kombination mit heißem Wasser ist es ein richtiges Verwöhnprodukt. ^.^ Meine Haare bekommen zudem einen, wie versprochen, schönen Glanz, das jedoch nicht durch irgendwelche Silikone. Das Shampoo & die Spülung von Alverde sind beide silikonfrei (:
Fazit: 9/10, weil der Duft leider nicht lange erhalten bleibt, sonst aber ♥.♥

Tagescreme

Preis: 2,95€ (im DM) für 50 ml; Inhaltsstoffe
Geruch: nach Olive und Sonnenblume
Die Oliven riecht man auf jeden Fall heraus. Von Sonnenblumen weiß ich jedoch nicht wirklich, wie die riechen sollen (;’ Sonst ist der Duft sehr belebend, nahezu exotisch ^__^d
Konsistenz: eine sehr ergiebige weiße Creme, die beim Auftragen flüssig wird
Wirkung: Bisher hab ich nur gemerkt, dass meine Haut nicht so schnell austrocknet und geschmeidig wird. Zudem haben sich noch keine alergischen Reaktionen oder Rötungen gezeigt.
Fazit: 8/10, da der Preis ein wenig zu hoch ist für die Menge, auch wenn die Creme SEHR ergiebig ist (:

Lg, Jule

4 Senfs |
Posted in Reviews | Tagged , , , , |

Buchvorstellung: Bevor ich sterbe

Hey ihr ^^

Heute wollte ich eine schon ewig geplante Buchvorstellung machen. Endlich komme ich dazu! Aaaalso, ich sage euch gleich ich bin nicht die Beste darin.

Tessa, 16, hat Leukamie. Und es gibt keine Hoffnung mehr, denn nach vier Jahren hat sie den Kampf gegen den Krebs endgültig verloren.

Doch bevor sie stirbt, will sie leben. Sie schreibt eine Liste an die Wand übe ihrem Bett, mit Dingen, die sie machen will, bevor sie stirbt. Mithilfe ihrer Freundin erlebt sie viel, geht tanzen, macht sich schön- doch als Adam auftaucht, wird es noch schwieriger. Darf man sich verlieben, wenn man stirbt?
Text hinten am Buch

In dem Roman von Jenny Downham Bevor ich sterbe geht es um das krebskranke Mädchen Tessa.
Aber anstatt ihrer Kräfte im Bett zu sammeln, will sie ihr Leben noch ein letztes Mal genießen.
Dazu schreibt sie eine Liste mit Dingen, die sie machen will. Da wären zum Beispiel die Wünsche: ihren Vater und ihre Mutter zusammen zu bringen, gegen Gesetze verstoßen, zu allem Jahr sagen und Liebe und mehr.
Ihre Freundin will ihr helfen, doch macht das Ganze auch schwerer. Ihr Bruder findet die Liste toll und auch er unterstützt sie viel und die Eltern sind nicht so begeistert. Auch die Tatsache, dass sie nicht so leben kann wie andere erschwert es. Ständig muss sie ins Krankenhaus und schnell verliert sie ihre Kräfte.

Das Buch fande ich sehr gut. Zuerst mochte ich sehr, dass in der Ich-Perspektive geschrieben wird. Außerdem gefällt mir persönlich insgesamt so ein lockerer Schreibstil. Der Wechsel von traurigen, spannenden und  humorvollen ist so gut gelungen, viel Abwechslung!
Die Geschichte nimmt einen mit… Man kann mit Tessa mitfühlen.
Denoch schreibt Jenny Downham sehr deftig über Tod und Leukämie. Nichts für “zarte Seelen”. Insgesamt fand ich das Thema spannend und das Buch überhaupt ganz toll!

“Bevor ich sterbe kommt mit einer Orginalität und Verve daher, die dem Leser noch auf  den letzten Seiten mit einem atemberaubenden Gefühl von Lebendigkeit entlassen.”
-New York Times

Ich verbe 9 von 10 Punkten, da an manchen Stellen etwas langatmig geschrieben wird. Trotzdem ein super Buch! Ich würde es empfelen. Es gibt auch ein Film zum Buch, den ich allerdings nicht gesehen habe.

LG, Lisa :*

2 Senfs |
Posted in Reviews | Tagged , , , |

Samsung Galaxy 551 (GT-i5510)

samsung galaxy 551 thumbAnbei, wie versprochen für Marlen mein Beitrag zu dem Samsung Smartphone, welches ich derzeit nutze. Den Bericht hatte ich vor einiger Zeit mal für eine andere Seite geschrieben.

Es geht um das Samsung Galaxy 551 aka Samsung GT-i5510, welches seit dem 4. Quartal 2010 auf dem Markt ist.

Vermutlich wird der Bericht sehr trocken, aber wie das so ist, bei Technik interessiert ja eigentlich nur, was sie kann und ob sie es zuverlässig tut.

Das Samsung Galaxy 551 ist in Deutschland in zwei Farben erhältlich: Modern Black und Cream White. Wobei Black sehr viel verbreiteter ist. Für die weiße Variante muss man schon ein wenig suchen und zahlt außerdem oftmals noch was drauf.
Weiß klingt ja auch erst mal ganz chic und gilt ja im Moment als das neue Schwarz, dazu sollte man aber besonders als Mann wissen, dass die vollwertige 4-zeilige QWERTZ-Tastatur zum Sliden hier rosa ist!
samsung galaxy 551 mit aufgeschobener qwertz-tastaturShocking Moment, ich weiß.
Tja, so ist das.
Damit hätten wir ziemlich genau ein Modell für die Herren (bei der schwarzen Variante sind auf der Tastatur lediglich orange-rote Akzente gesetzt, ansonsten ist auch sie vorwiegend schwarz) und ein Modell für die Damen: Edles Weiß mit Silber und einer rosa Tastatur.
Ich bin übrigens ein Mädchen.

So. Farbe und Geschlecht geklärt. (mehr …)

8 Senfs |
Posted in Reviews | Tagged , , |

HTC Wildfire <3

Oh mein Gott…mein Handy ist gekommen! 😮

Es ist das HTC Wildfire in Mocha Brown und ich bin so begeistert! <3
Wo soll ich anfangen…

Also, vom Aussehen her finde ich es hammer… Es ist gut geschnitten und liegt super in der Hand. Und für so ein großes Handy (nicht viel kleiner als das I-phone) ist es relativ leicht.

Von der Bedingung her ist es etwas anfangs schwer, aber jetzt mittlerweile ist die Bedienung für mich ganz einfach.  ^^
SMS ist auch leicht zu schreiben, aber nichts für große Finger. Lässt sich aber auch drehen.

Die Kamera (5MP, Autofokus, Blitz und viele andere Einstellungen) sind sehr gut. Auf alle Fälle gut genug für ein paar schöne Fotos, aber natürlich kein Ersatz für eine richtige Kamera…

Jaaa, es gibt natürlich auch einige Apps. So um die 400 Tausend.

Was ich persönlich auch wichtig finde ist Musikfunktion (also ich lad mir immer was von Youtube runter) und die Qualität von den Liedern ist natürlich nicht so toll. Und daher kratzt es bei vollem Lautsprecherton schon ein wenig. Aber mit Kopfhörern geht es.

Der Preis liegt zwischen 180-250 Euro
Ich weiß nicht was noch so wichtig ist =) Aber wen es interessiert kann natürlich fragen.

Genau. Ich würde das Handy auf alle Fälle empfehlen :) Bin so begeistert…
-> Jetzt geh ich mir erstmal Apss runterladen XD
Lisa

Ps: Tut mir Leid dass ich in letzter Zeit kaum was geschrieben hab, aber da die Schule neu angefangen hat und Ferien und so… kaotisch, kaotisch.
Demnächst kommt aber eine Buchvorstellung- versprochen

11 Senfs |
Posted in Reviews | Tagged , , , |

Miracle Skin Perfector BB Cream von Garnier

miracle skin perfector von garnierSo, ich war nun wie versprochen heute los und habe diese BB Cream aus dem Rossmann geholt – die war dort tatsächlich im Angebot (herzliches Danke an Ari (^^)) und kostete somit €8,99 statt 9,99€ – ein Euro Ersparnis also.
Ich tat es mit einem mulmigen Gefühl, aber es war für einen guten Zweck.
Was könnte schöner sein, als eine tolle BB Cream, die man einfach so im Laden kaufen könnte, anstelle online mit 2-4 Wochen Wartezeit von Korea (oder China, Japan, etc sucht euch ein Land aus) bis nach Deutschland?

Die schlechten Nachrichten zuerst (warum erst die, erschließt sich euch aus den Antworten):

  1. Die Garnier BB Cream ist scheiße.
  2. Gibt keine guten Nachrichten zu diesem Produkt. Nada.

Diese “BB Cream” wie Garnier sie nennt, hat alles das, was eine echte und gute BB Cream nicht haben sollte, weshalb die wirklichen BB Creams ja auch so beliebt sind.
Das einzige, was die Miracle Skin Perfector (ich weigere mich ab dieser Stelle, das Produkt BB Cream zu nennen und kürze es ab zu MSP) mit den echten BB Creams gemeinsam hat ist, dass sie nur in einer Farbe erhältlich ist (zumindest bei uns im Rossmann) und zwar für “helle Hauttypen”.
miracle skin perfector von garnier tube + packung
miracle skin perfector von garnier produkt in 4 ansichten
Leider versteht Garnier unter “hellen Hauttypen”, das gleiche, was auch Jade (Maybelline), Manhattan, M Astor und all die anderen Hersteller, die man in Drogeriemärkten findet. darunter verstehen: Orange-Gesichter oder Rot-Gesichter.
Sprich: Die Farbe ist zu orange oder zu rot – und sowieso immer zu dunkel.
Im Falle von Garnier ist die MSP zu orange.
miracle skin perfector von garnier geöffnete tubemiracle skin perfector von garnier creme test
(mehr …)

11 Senfs |
Posted in Reviews | Tagged , , , |

TopModel (Depesche Service)

Ich glaube inzwischen kennt jeder die TopModel Produkte – spezielle die Blöcke für eigene Mode-Design Kreationen.
Neulich waren Cassy und ich nun in der Stadt und kamen zufällig an den Buntstiften von TopModel vorbei, die unter anderem deshalb so interessant für uns waren, weil sie speziell Hauttöne enthielten, die in normalen Buntstiftpackungen für gewöhnlich ziemlich rar sind.
Eine Packung kostet ~6,-Euro, also wirklich günstig sind die nicht.
Daher war es um so ärgerlicher, als wie dann daheim feststellten, dass einer der Stifte (von den Hauttönen auch noch) so kaputt war, dass es unmöglich war, mit ihm zu zeichnen. Während des Anspitzens bröckelte die Mine alle paar Millimeter wieder weg. Wir hatten den Stift schon zu über 50% runtergespitzt, ohne auch nur einen einzigen Strich gemalt zu haben.
Ich habe dann eine Mail an den Vertrieb der TopModel Produkte geschrieben – Depesche – und habe das Problem geschildert. Ich fragte, ob es möglich wäre diesen einen Stift ersetzt zu bekommen.
Wir bekamen schon am nächsten Tag eine äußerst höfliche Antwort in der man sich dafür entschuldigte und meinte, es könne sich um einen Herstellungsfehler handeln und dass sie uns eine neue Packung der Stifte zusenden werde. Wir meinten dann noch, dass es völlig reichen würde nur diesen einen Stift zu ersetzen – darauf kam dann aber keine Antwort mehr.
Dafür fanden wir zwei Tage später ein Päckchen in der Post:

brief und stifte von topmodel depeschenEnthalten war ein persönlicher Brief und eine neue Packung der Stifte. Super oder?
Leider war der neue Stift auch kaputt =/ Nicht so schlimm, wie der erste, aber wirklich gut anspitzen ließ er sich auch nicht. Man kann ihn aber wenigstens nutzen, wenn man die Mine nur ganz kurz lässt (aber dafür eben nicht wirklich spitz).

Davon ab, sind wir aber sehr angenehm überrascht vom Depesche Service und daher auch sehr begeistert. Solltet ihr also mal Probleme mit euren TopModel Produkten haben, wendet euch ruhig an den deutschen (europäischen) Vertrieb dieser Produkte, die helfen euch auf jeden Fall weiter =)

Die anderen Stifte waren übrigens super, da gab es keine Probleme.

xxx, YM

1 Senf |
Posted in Reviews | Tagged , , , |

Pi π (Android)

snapshot der app piNik und ich waren heute in der Stadt um uns einen zweiten Xbox Controller zu kaufen, da wir einige Spiele haben, die man herrlich zu zweit zocken kann.
Wir sind mit der Bahn gefahren und ich fand’s stink langweilig.
Also hat mir Nik sein Handy gegeben und eine App gestartet mit Namen Pi.
Die App ist total banal – es geht darum die Nachkommastellen von π auswendig zu lernen.
Dazu kann man sich einmal – keine Ahnung wie viele – Stellen von π anzeigen lassen (lässt sich noch scrollen), um sie zu lernen und dann im Challenge-Mode π mit allen seinen Nachkommastellen eingeben – sobald eine Zahl falsch ist, meldet es das Handy und man muss von vorn beginnen.

snapshot der app pisnapshot der app pi

Einige werden sich jetzt sicher fragen: Wozu muss ich die Nachkommastellen von π kennen?
Tja, hm, müssen muss man das natürlich nicht, aber es gibt auch keinen Grund, sie nicht zu können =P
Wie dem auch sei, wer Spaß an Zahlen hat und ein klein wenig nerdig ist, könnte seine helle Freude an dieser doch so simplen, aber trotzdem zeitvertreibenden App haben.
Ihr fordert euch quasi selbst heraus.

Übrigens, in den 15 Minuten Bahnfahrt hin und später zurück habe ich insgesamt 70 Stellen von π auswendig gelernt =P Mein Ziel sind 100 (o_O)
Einfach so.
Weil’s Spaß macht.

Und ach ja, π roxx!

xxx, YM

5 Senfs |
Posted in Reviews | Tagged , , , |

Detektiv Conan – Die Mirapolis-Ermittlung (Wii)

Ich habe mir vor drei Tagen das Wii Spiel Detektiv Conan – Die Mirapolis-Ermittlung geholt. Für ~10,-€, kann man mal machen, oder?
Ich meine der Manga-Band war ausgelesen und… (‘ ._.) öh… Conan! (/ *□*)/~♥
Jedenfalls bin ich noch unschlüssig, wie ich das Spiel finde.

Der Inhalt:
Es geht darum, dass ein neuer Vergnügungspark ganz in der Nähe eröffnet wird – das Mirapolis. Es steht auf einer Insel und ist nur über eine Schleuse direkt zugänglich.
Mōri wird zur Eröffnungsfeier eingeladen und darf weitere Gäste mitbringen. Das bekommen auch die Kinder mit und so betteln sie darum, dass Mōri sie mitnimmt. Der ist erst gar nicht begeistert und lehnt ab. Ran kann ihn aber überzeugen indem sie verspricht, auf die Kinder aufzupassen und dass er sie gar nicht bemerken würde.
So checken sie also auf ihren Hotelzimmern im Mirapolis ein.
Während ihres Aufenthaltes dort, werden Mōri, Ran und die Kinder Zeugen in mehreren Mordfällen – diese gilt es nun aufzuklären und den Täter zu finden.

Spielablauf:
Der Spieler spielt Conan.
Größtenteils geht es darum, Nachforschungen anzustellen indem man mit dem Personal, einigen Gästen und den Inhabern des Mirapolis redet.
Die so gewonnen Informationen sammelt Conan in einem Notizbuch, welches jederzeit einsehbar ist.
Des Weiteren gibt es eine Tafel auf der alle relevanten Personen nach und nach angeordnet werden mit Profilinformationen (Name, Alter, evtl. Herkunft etc) und Hintergründen (Dinge aus der Vergangenheit z.B., Verhaltensauffälligkeiten, etc.) sowie deren Beziehungen zueinander. (mehr …)

Senf abgeben. |
Posted in Reviews | Tagged , , |

Kino: what a man

Hey =)
Ich bin wieder aus Kroatien zurück… wenn ich die Landschaftsfotos hochgeladen hab, dann schreib ich auch kurz was dazu.

Jedenfalls haben mich meine Freundinen sofort ins Kino zu “what a man” gezogen- nagut ich geh mit o.O

Der Film ist orginal deutsch und mit Matthias Schweighöfer, Sibel Kekilli, Mavie Hörbiger und Elyas M’Barek.
Bestimmt haben die ein oder anderen schonmal davon gehört oder den Trailer gesehen ?! 😀 Für die anderen:

Trailer von what a man

Jedenfalls waren wir dann in dem Film und für alle die in ansehen wollen, dass ist meine Meinung:
Zuerst dachte ich es seie eine Komödie, denn im Trailer sind ja auch viele lustige Stellen dabei- falsch gedacht. Das Lustige ist wenig und nicht so das ich im Kino lachen würde (jaaa, hab ihn ganz ernst angeschaut ;P)
Ich finde es ist eher so ein Drama-Liebesfilm. Und ich weiß nicht wieso, aber ich hasse Filme wo man das Ende voraussehen kann. Bei dem Film war das auch so.

Die Story kam mir auch ein bisschen “oft gehört” und “so ähnlich wie immer in Liebesdramen”…

Faszit: Ganz nett, aber keine 8,50 Euro wert. Ich würde den Film kein zweites mal anschauen

Bis dann, Lisa :*

 

6 Senfs |
Posted in Reviews | Tagged , , , , |

iFlashCards (Android)

Da ich gerade sehr viel damit arbeite (ihr erinnert euch, Chinesisch), ist das die erste App, die ich euch vorstelle: iFlashCards

Flash Cards (oder Karteikarten) werden zum Lernen gebraucht. Habt ihr vllt. schon mal gehört. In Japan (und vermutlich auch China) wird auf diese Weise schon seit Urzeiten, möchte ich sagen, gelernt. In den Westen, bzw nach Europa und die USA kam dieses Verfahren erst viel später und wurde als neue Errungenschaft unter den Lerntechniken gehypet. Obwohl es ungemein praktisch ist auf diese Weise zu lernen, wird es dennoch immer noch unterschätzt.
Am meisten macht sich diese Praxis beim Lernen von Vokabeln bemerkbar: Es geht schneller, effektiver und man bindet sich nicht an ein Muster. (mehr …)

12 Senfs |
Posted in Reviews | Tagged , , |

Body of Proof

body of proof logoAm letzten Mittwoch lief ja die neue Serie Body of Proof auf Pro7 an. Ihr offizieller Start in den USA war Ende März.
Wir waren ja erst skeptisch, vom Aufmacher her dachte zumindest ich irgendwie an eine weitere Arztserie. Obwohl ich ja Grey’s Anatomy und Private Practice liebe (und ja, auch Scrubs), hatte ich wenig Bock auf noch eine Serie dieser Art.
Da nun aber auch noch Dana Delany eine Hauptrolle in Body of Proof hat, waren wir gleichzeitig doch extrem neugierig. Ihre Rolle in Desperate Housewieves hatte zwar was verstörendes, aber sie war gut von ihr gespielt. Und hey, DH ist auch ‘ne ziemlich gute Serie, woll?
Also haben wir es eingeschaltet.
Gut, es war die erste Folge. Da wirkt immer alles noch so steif, weil die Figuren erst vorgestellt, ihre Hintergründe geklärt und ihre Beziehungen zueinander definiert werden müssen, aber ganz ehrlich? Ich mochte den Einstieg.
Und ich denke, ich mag die Serie. Die anderen sind sich noch nicht ganz sicher. Ich glaube aber, sogar Nik findet die jetzt gar nicht so übel (^_^)

Wer es nicht mitbekommen hat: Es geht um eine ehemalige Neurochirurgin, die einen Unfall hatte und seither ein immer wiederkehrendes Taubheitsgefühl in ihrer Hand hat. Trotz jahrelanger Untersuchungen findet sich aber keine körperliche (bzw neurologische) Ursache dafür. Das und die Tatsache, dass ihr bei ihrer letzten OP eine Patientin weggestorben ist führte dazu, dass sie ihren Job als Neurochirurgin nicht mehr ausüben konnte. Stattdessen arbeitet sie jetzt in der Gerichtsmedizin und hilft dabei, anhand der ihr vorliegenden Leichen ggf. Verbrechen aufzuklären – und das macht sie zwar ziemlich übereifrig, aber dennoch bemerkenswert gut.

Was insbesondere mich an der Serie reizt ist, dieses detektivische. Klar, oder? Ich steh auf so’n Scheiß =P Mitraten, auf Details achten, die Hauptfigur für ihre Kombinationsgabe bewundern und dabei noch was lernen. Hach! ♥
Ich bin sehr gespannt auf die nächste Folge heute Abend und empfehle an dieser Stelle schon mal allen Krimi Fans und Detektivbewunderern: Einschalten. Könnte euch gefallen =)

★★★★★★★☆☆☆

Bewertung passe ich nach ein paar weiteren Folgen an.

xxx, YM

Bild via Wikipedia

5 Senfs |
Posted in Reviews | Tagged , , , , , |

Innocent – pure fruit smoothies

Kennt ihr die Marke Innocent?

the secret behind innocent smoothies:
Firstly, we only use whole, crushed fruit and pure juices, and travel the world to find the best tasting fruits.
Secondly, we never use concentrated juices, mainly because they add nothing in terms of taste or quality.
Thirdly, we always do a special, secret dance in front of the fruit that somehow makes it taste real nice.*

*Only one of the above isn’t strictly true, but we’ll leave you to work out which one it is.

Habt ihr vllt. schon mal im Kühlregal gesehen. Innocent verkaufen Smoothies. Das besondere an ihren Smoothies ist, dass sie keine Fruchtsaftkonzentrate benutzen, sondern wirklich die pure Frucht auspressen und es quasi direkt in die Verpackung geben.
Die Smoothies von Innocent sind, zugegeben, nicht gerade günstig – wenn man sie aber z.B. mit den Schwartau Fruit2day vergleicht, bin ich überzeugt, bringt einem ein Innocent Smoothie um einiges mehr.

Darüber hinaus schmecken sie toll. Besonders “strawberries & bananas” lieben wir. Die Smoothies sind richtig dick, sehr fruchtig aber dabei nicht zu sauer. Es schmeckt wirklich, wie frisch gepresste oder pürierte Früchte.
Und das tollste: Innocent Smoothies enthalten keine Quietscheentchen!
inhaltsangabe eines innocent erdbeer bananen smoothiesverpackung eines innocent smoothiesDafür sind sie voll an Vitaminen, frischen Früchten und – Spaß!
Es macht Spaß die Texte auf der Verpackung zu lesen (wie ihr seht hab ich das Foto schon vor einer halben Ewigkeit gemacht =P), es macht Spaß sein Geld für die Produkte einer Firma auszugeben, die ihre Verpackungen derart herzig dekorieren lassen, es macht
Spaß ihre Smoothies zu trinken, es macht Spaß die Geschichte hinter der Entstehung von Innocent zu erfahren –
Es waren zwei Studenten, die einen wirklich guten und gesunden Smoothie machen wollten, aber ohne Konzentrate. Nur die besten Früchte auf der Welt sollten hinein. Es sollte den Menschen helfen auf so einfache Weise so gesund wie möglich zu leben. So brauchten sie ihr Obst nicht selbst anzubauen, selbst zu kaufen, zu pflücken, zu schälen oder zu pressen. Alles, was die Leute tun mussten um gesünder zu leben, war diesen tollen Smoothie zu trinken.
Und die Jungs bieten an, wenn sie lügen, dürfe man es ruhig ihren Müttern petzen.

Und, um es nicht zu vergessen:
Es macht außerdem Spaß, die Website von Innocent zu besuchen
.

Einen Versuch ist es wert =)
9/10 ★★★★★★★★★☆
Wegen des Preises kann man sich leider nicht so daran satt trinken, wie man es gerne würde =P Der Liter auf dem Bild hat damals fast 3 Euro gekostet, allerdings war das eine Sonderaktion mit 33% mehr Inhalt, wie man sieht. Die Packungen sind sonst kleiner, kosten aber genauso viel.

xxx, YM

4 Senfs |
Posted in Reviews | Tagged , , , |

Hallo, Mister Gott, hier spricht Anna!

hallo mister gott hier spricht anna coverGefühlsduselige Bücher liegen mir nicht. Und dennoch gerate ich hin und wieder an ein Buch, das so herzig und reizend ist, dass es mich wie eine Horde wilder Pferde einfach überrennt. Eines dieser Bücher ist Hallo, Mister Gott, hier spricht Anna!

“So, jetzt sag ich dir das mal, Fynn. Wenn die Blumen da Gelb zurückwerfen, dann mögen sie eben Gelb nicht. Sie behalten alle anderen Farben, weil sie sie gern haben, bloß die eine nicht.”
[…]
Eine Blume, die die Farbe Gelb nicht annahm, erschien uns als gelb. Dasselbe konnte man von Mister Gott nicht sagen, denn er nahm alles an und reflektierte gar nichts.
Und weil das so war, konnten wir ihn eben deshalb nicht sehen. Das war klar.

Eine der vielen verschiedenen Theorien, die die kleine Anna den lieben langen Tag über aufstellte, wenn sie über Gott nachdachte.
Für sie war das alles ganz einfach nachzuvollziehen und viel von dem Trubel, den die Menschen in ihrem Glauben an Gott betrieben, war für Anna unverständlich.
In ihren Augen war es z.B. unsinnig in die Kirche zu gehen, nur um mit Gott reden zu können. Gott war überall, er hörte und sah einen auch überall, daher war es für sie nur logisch, dass sie auch – egal, wo sie sich gerade befand – mit Mister Gott reden konnte oder ihm zeigen, wie gern sie ihn hatte und das auch nicht nur einmal die Woche. (mehr …)

11 Senfs |
Posted in Reviews | Tagged , , |

Rival de Loop Young Express Colour Nagellack

meine nägel mit rival de loop colour express lackiertGestern hat mir Bee ein paar Nagellacke mitgebracht, einfach so als Geschenk, weil ich doch ziemlich Spaß mit Nagellack habe.
Allerdings hat sie mir diese kleinen Dinger für 0,99cents aus dem Rossmann mitgebracht von Rival de Loop. Sie kannte die Sorte selbst nicht (genauso wenig wie ich) es war aber der einzige Anbieter der knalliges Gelb und Orange im Angebot hatte.

Ich hab die also eben ausprobiert und war doch ziemlich enttäuscht. Die Lacke sind erstens viel zu dick und noch dazu schnell trocknend. Das heißt, sie ziehen schon während man den Pinsel das erste Mal über den Nagel führt, Rillen und Linien. Und als wäre das nicht schon genug, bevor man den Nagel fertig hat, ist er da, wo man angefangen hat bereits zähflüssig – auch am Pinsel selbst. Das führt dazu, dass er kleine, hauchdünne Fäden zieht die dann überall kleben bleiben. Das Ergebnis seht ihr auf dem Foto oben – bei gelb fällt es besonders stark auf.

Das hat zur Folge, dass man den Lack nicht dünn auftragen kann, wegen der starken Rillen. Gleichmäßig wird er auch nicht, denn eine weitere Schicht, verschlimmert das Problem. Gerade bei sehr knalligen Farben fällt das sehr stark auf.

Alles in allem finde ich 99cents zu teuer für einen qualitativ recht schlechten Lack, der noch dazu in einer ziemlich kleinen Flasche daher kommt, unter dem Strich also nicht billiger ist als beispielsweise Nagellacke von Essence – die aber wiederum sind qualitativ um einiges besser.

Die Farben allerdings sind schön klar und gefallen mir wirklich gut. Sehr kräftig und deckend – nur leider nicht gleichmäßig.
rival de loop young colour express nagellacke gelb und orange

Beurteilung von mir: 4/10 Punkten.
Für Farbe, Schnelltrocknung und Deckkraft, abzüglich Punkten für Handhabung, gleichmäßiges Auftragen, Konsistenz, Preis/Leistung.
Ein richtig typischer Billiglack, der selbst dafür noch zu teuer ist.

Schade.

xxx, YM

2 Senfs |
Posted in Reviews | Tagged , , |